...melt with you...
Gratis bloggen bei
myblog.de

manchmal erkennen menschen erst später den sinn in ihrem handeln.

ich bin aus hilflosigkeit, ohnmacht, hoffnungslosigkeit, einfach dem gefühl heraus aufgeben zu müssen - nicht mehr weiter zu wissen und zusehen zu müssen - wütend geworden und diese wut packt mich oft.
wut auf
mich selbst. die wut selbst alles zerstört zu haben, die schuld all dessen auf meinen schultern zu tragen. sie lässt mich verzweifeln und verzweiflung liegt ihr zu grunde.

was ist nur in dieser zeit mit mir passiert?

,, ... manches mag in der seele zerstören, aber irgendwann wirst du es nicht mehr so sehr bemerken, weil sich auch die seele von vielem erholt ... die starken seelen haben eben sehr viel leid erfahren." , und das stimmt.

Unter Tränen geh ich schlafen, unter Tränen wach' ich auf ...
und wieder nimmt ein nächster Tag seinen Lauf ...
_____________

Tränen rot von Blut, Tränen aus Liebe und aus Wut ...
_____________

silbrig keines silberlicht,
verirrte Hand bist nicht in sicht
______________

Narben der Seele, sie heilen nicht,
Narben auf der Seele sind verinnerlicht
Narben der Seele sie sind nicht zu vertreiben,
Diese Narben der Seele, nein, sie verbleiben

15.3.07 00:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Design